16. Dezember 1942: Die Wehrmachtführung erließ die grausamsten Befehle der Militärgeschichte gegen die russische Bevölkerung

https://www.jungewelt.de/m/artikel/323707.auch-gegen-frauen-und-kinder.html

Mich erschüttert heute noch wie lange sich in der BRD der Glaube an eine „saubere Wehrmacht“ halten konnte und die unsäglichen Gräueltaten, die deutsche Soldaten im zweiten WK begangen hatten, nur der SS in die Schuhe geschoben. Heut zu Tage hat aber sogar ein Kauder begriffen das solche Lügen in der Weltgeschichte nicht lange überdauern können.  Ohne zu viele dieser willigen Wehrmachtssoldaten hätte der Beginn des Holocausts nie auf dem Territorium der ehem. Sowjetunion seinen Anfang nehmen können. Schade das es so wenige Ausnahmen gab wie den Wehrmachts-Oberst Helmuth Groscurth.

Wer anderes behauptet zeigt entweder das er keine Ahnung zu diesem Thema der Geschichte hat oder Lügt dreist!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.