Abgeordnetenwatch.de – Eilentscheidung: Bundestag muss Lobbyisten mit Hausausweisen nennen

Das hatten sich einige wohl lieber anders vorgestellt:

Spektakuläre Entwicklung in Sachen Hausausweise: Der Bundestag muss nach einer Eilentscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg vom Freitag die Identitäten von Lobbyisten nennen, die regelmäßigen Zugang zum Parlament haben. Damit ist die abgeordnetenwatch.de-Klage auf Offenlegung der Lobbykontakte aber dennoch nicht vom Tisch.

https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/2015-11-24/eilentscheidung-bundestag-muss-lobbyisten-mit-hausausweisen-nennen#sthash.N2pRQqYB.dpuf

Ich kann die Arbeit von abgeordnetenwatch.de nur unterstützen, es ist an der Zeit dass die Menschen in diesem Land wissen wer die Politik steuert, wer eigentlich die Gesetze diktiert und wem sich die Damen und Herren im Parlament (es gibt da tatsächlich auch Ausnahmen!) verpflichtet fühlen, obgleich doch von den BürgerInnen gewählt! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.