Äußerung von Weidel zeigt: Die AfD ist endgültig eine rechtsradikale Partei

Die AfD nannte es eine Lüge und „eine erbärmliche Kampagne, an der sich auch die Medien beteiligen“.  A. Weidel „Unfassbar“aber das „Unfassbar“ bezog sich wohl nur das sie darin keinen Rassismus erkennen konnte.

https://www.shz.de/deutschland-welt/politik/kehrtwende-alice-weidel-rueckt-von-faelschungsvorwurf-ab-id17862831.html

http://www.huffingtonpost.de/entry/alice-weidel-deniz-yuecel-rechtsextremismus_de_5a8833d8e4b00bc49f4483c5

Mal ganz davon abgesehen das man bewusst irreführende Statements von jemanden der sich auch noch durch rassistische E-Mail´s hervortut durchaus schon als bewusste Volksverhetzung auslegen kann.

Wenn schon jemand wie der CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sich zu Aussagen wie: „Hinter der pseudo-bürgerlichen Fassade von Frau Weidel verbirgt sich die erschreckende Ideologie einer Reichsbürgerin“ hinreizen lässt und „Die AfD von Gauland, Höcke, Meuthen und Weidel ist in Wahrheit eine Lügenpartei, die die deutsche Staatsordnung ablehnt und bekämpft.“nennt, sollte man hellhörig werden.

Da ist also sogar schon die CSU schlauer als der Verfassungsschutz, dass ist was einen wirklich erschrecken sollte!

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/landespolitik/stahlknecht-gegen-afd-beobachtung-durch-verfassungsschutz-100.html

Zum Thema Deniz Yücel und die irreführende Statements von Alice Weidel sei dieser Artikel zur Klarstellung empfohlen:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.