Afrika, neue Investoren braucht das Land. WIRKLICH?

Bim sogenannten Compact with Afrika sollen fünf Staaten mit den G20 Vertretern in Berlin über neue Investoren für ihre Länder verhandeln. Nur was bringt das der notleidenen Bevölkerung? Nicht viel, meint Jane Nalunga, Expertin für Handel, Steuern und Investitionen beim Southern and Eastern Africa Trade Information and Negotiations Institute (SEATINI) aus Uganda. Der Kontinet soll hauptsächlich für ausländische Investoren attraktiv gemacht werden, die Bevölkerung spielt dabei, mal wieder, nur eine untergeordnete Rolle.

https://www.heise.de/tp/news/Afrika-Wer-profitiert-vom-Wirtschaftswachstum-3740930.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.