Bedrohung einer Anwältin….

Da traf ein Fax bei einer Anwältin ein….mit einer interessanten Unterschrift – NSU 2.0 -. Und diesmal erstattete die Anwältin eine Anzeige, da ihr die Bedrohungen zu real waren. Und vor allem weil sie Wissen verrieten an das Außenstehende nicht so leicht gelangen kommen konnten.

Und diesmal arbeiteten die Ermittler äußerst penibel…

So stießen sie auf eine Polizistin die anlasslos den Namen durch den Polizeicomputer laufen ließ. Und auf 4 Kollegen, mit denen sie fleißig chattete…mit Inhalten, die wohl nur in der Zeit von 1933-1945 straffrei gewesen waren….

Hannibal lässt grüßen??

http://humanistenteam.info/besorgte-buerger-in-uniform/

https://www.n-tv.de/politik/NSU-2-0-drohte-Kleinkind-zu-schlachten-article20774818.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.