BER – neudeutsch: Bin Echt Ratlos…

Neuer Korruptionsverdacht am BER

Die Zeitung berichtete, dass die Flughafengesellschaft ungeprüfte Rechnungen der fraglichen Firma in Höhe von rund 60 Millionen Euro bezahlt habe. Im Gegenzug habe der FBB-Bereichsleiter einen „Millionenbetrag“ von der Firma erhalten.

Die Neuruppiner Staatsanwaltschaft ermittelt den Angaben zufolge seit Dezember wegen „besonders schwerer Bestechlichkeit und Bestechung“ gegen die fünf Verdächtigen.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/hauptstadtflughafen-neuer-korruptionsverdacht-am-ber-13452541.html

Läuft denn überhaupt irgendetwas korrekt beim BER? Mehdorn ist ja jedenfalls bald weg und hinterlässt seinem Nachfolger eine Menge offener Fragen und noch viele Probleme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.