BER sucht neue Milliarden

So viel steht fest: Der Hauptstadt-Airport wird immer teuerer. Der Aufsichtsrat muss klären, woher das Geld kommen soll.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Die Geldspritze von 1,1 Milliarden Euro hatte der Aufsichtsrat bereits im vergangenen Sommer bewilligt, womit sich der Finanzrahmen insgesamt auf 5,4 Milliarden Euro erhöhte. Zu Baubeginn im Jahr 2006 war von insgesamt rund zwei Milliarden Euro die Rede gewesen.

….

Mehdorn fordert daher, bereits jetzt den Ausbau auf den Weg zu bringen. Das Nordpier, ein Seitenflügel des Terminals, soll um einen Anbau erweitert werden, um so Kapazitäten für acht bis zehn Millionen Passagiere vor allem von Billigairlines zu gewinnen. Bis der fertig ist, soll der alte Schönefelder Flughafen in Betrieb bleiben. Mehdorn hat die Kosten schon mal schätzen lassen – 1,4 Milliarden Euro kämen hinzu.

http://www.neues-deutschland.de/artikel/964792.ber-sucht-neue-milliarden.html

Also ich wäre auch dafür schon jetzt mit dem Ausbau anzufangen, wer weiß wann man den beendet….Außerdem wäre es doch gut für Berlin als Weltneuheit den einzigen Flughafen zu besitzen dessen Ausbau bereits vor der Fertigstellung begonnen wurde. Und die Kostenfrage könnte weiter offengehalten werden.

Ein weiterer Vorteil könnte natürlich sein das man den Standort Schönefeld weiter erhalten könnte, bis der Ausbau fertig ist könnte ja die nächste Ausbaustufe fällig sein.

 

 

0 Gedanken zu „BER sucht neue Milliarden

  • Kaballah
    14. März 2015 um 18:42
    Permalink

    Ausbau?! Der BER ist noch nicht einmal fertig gestellt – aber so ist das mit diesen Großbaustellen, zu wenig ausgeplant, zu wenig Geldmittel eingeplant, Baufehler nicht bedacht – ein Ende der Katastrophenmeldungen nicht in Sicht – außer die das Mehdorn mal wieder das sinkende Schiff verlässt (natürlich nur wenn vorher seine „wohlverdiente“ Ablöse sichergestellt ist). Kostenseitig ist da noch lange nicht der Deckel drauf Lauser…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.