Besuchsverbot in der Türkei

Es gibt mal wieder schlechte Neuigkeiten aus der Erdokei. Deutsche Politiker dürfen nicht einreisen um die stationierten deutschen Soldaten in Incirlik zu besuchen. Der Besuch sollte am morgigen Dienstag stattfinden, wurde aber seitens des türkischen Aussenministeriums am Samstag dann den deutschen MdB’s untersagt. Als Grund wurde genannt, dass die deutsche Bundesregierung es gewagt hätte, türkischen Offizieren Asyl zu gewähren, statt diese umgehend festzusetzen und dem Sultan zu übergben, damit er diese Verräter sofort und ohne Gnade bestrafen könne. Also sie zuerst einsperren und dann auf Nimmerwiedersehen verschwinden zu lassen. Nun überlegt die Regierung in Berlin ob man nicht irgendwoanders einen Sützpunkt findet, etwa in Jordanien.

https://www.wr.de/politik/tuerkei-untersagt-bundestagsabgeordneten-besuch-in-incirlik-id210580805.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.