Bilal Erdogan zusammen mit dem IS/ISIS/ISId , er soll hinter Abschuss der russischen SU-24 stecken

Erdogans Sohn soll hinter Abschuss der russischen SU-24 stecken

Die Verbindung der Terroristen zu türkischen Behörden sei kooperativer Natur, sagen viele Experten. In den Massenmedien gab es Fotos des Erdogan Sohns, auf denen er neben den Führern des „Islamischen Staates“ posierte….

Die Türken stört jedoch die russische Militäroperationen in Syrien, da die ISIS Terroristen bisher billiges Öl in die Türkei transportieren konnten und dort verkauft haben…

…Laut Angaben eines Vertreters der amerikanischen Regierung der anonym bleiben will, sei die SU-24 aufgrund der Beurteilung von Wärmedaten über syrischem Territorium abgeschossen worden, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters am heutigen Morgen….

http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/25271-Erdogans-Sohn-soll-hinter-Abschuss-der-russischen—stecken.html

Wenn man nicht blind ist.))).https://www.google.de/search?q=bilal+erdogan+isid&espv=2&biw=1280&bih=899&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjalv3o7azJAhXIBSwKHU_ACwEQ_AUIBigB

https://www.google.de/search?q=erdogans+sohn&espv=2&biw=1280&bih=855&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjvyOqb2qzJAhXH1ywKHXXIBPEQ_AUIBigB

Und die logische Schlussfolgerung zum Öl hatten wir ja auch schon Schmuggel in die Türkei floriert IS verkauft Öl für 50 Millionen im Monat sowie Die türkische Version – also ist die Maschine mit 34 km/h geflogen?!

Die türkische Präsidentenfamilie und ISIS: So unterstützen Erdoğans Kinder den Islamischen Staat

Die Kinder des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan sind in fragwürdige Aktivitäten involviert. Sümeyye Erdoğan versorgt ISIS-Kämpfer angeblich in geheimen Militärhospitälern mit medizinischen Gütern und Bilal Erdoğan handelt mit ISIS erbeuteten Öl aus dem Nahen Osten…

http://www.epochtimes.de/politik/welt/die-tuerkische-praesidentenfamilie-und-isis-so-unterstuetzen-erdogans-kinder-den-islamischen-staat-a1257009.html

Das ist eh solch „Herzchen“ : Nur knapp war Bilal Erdoğan im Dezember 2013 einer Verhaftung entgangen. Verhindert werden konnte das nur durch das Eingreifen seines Vaters.Angeordnet wurden die Razzien und Festnahmen damals von Staatsanwalt Muammer Akkaş. Dieser musste kurz darauf seinen Posten räumen. Zuvor erhob er schwere Anschuldigungen gegen die Regierung Erdoğan. Er sei in seinen Ermittlungen behindert worden. So hätten die Verdächtigen genügend Zeit gehabt, Beweismaterial verschwinden zu lassen (mehr hier).

http://www.berliner-zeitung.de/politik/tuerkei-bilal-erdogan—der-sohn–der-millionen-hortet,10808018,26414134.html

Und nicht wundern das es jetzt gerade USER gibt die wir vorher noch nie gelesen haben auf unseren Seiten die Getreuen Erdogans sind ausgeschickt …
Türkei: 6.000 Freiwillige sollen Propaganda im Netz verbreiten http://www.gulli.com/news/22366-tuerkei-6000-freiwillige-sollen-propaganda-im-netz-verbreiten-2013-09-20
Gibt einen Haufen solcher Infos, einfach nur suchen dies ist ein alter von uns dazu aber schon diese Typen erneut aktiviert erklären einiges was gerade jedem Deutschen im Netz verwundert. :)))

So viele türkische User und deren „Freunde“ hatten wir schon lange nicht Querbeet bei uns zu „Gast“.

Die Regierung zensiert sich das Netz zurecht

Die türkische Regierung löscht, blockt, zensiert und plant weitere Maßnahmen. Sie sei aber weniger an Strafverfolgung als an Meinungshoheit interessiert, sagen Forscher….
Kann jedem nur raten sich die „Spuke „zu sparen und sie „links“ liegen zu lassen und sich eher an solche Fakten erinnern in Bezug auf die Türkei und deren Regierung

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.