BILDERBERGER UND GLADIO: EINE MOSKAUER BEWERTUNG DER GEHEIMKONFERENZEN

BILDERBERGER UND GLADIO: EINE MOSKAUER BEWERTUNG DER GEHEIMKONFERENZEN

Auszug:

Ein französischer Intellektueller erklärte uns mit Hilfe aus Moskau, die Bilderberger seien keine „Weltregierung“ (wussten wir, sahen wir immer als eine Marktschreierei, um schlechte Bücher zu verkaufen oder sogar die Bilderberger-Berichte unglaubwürdig zu machen), aber die Nato sei es: Sie stecke hinter den Konferenzen. Tatsächlich sind immer militärische Personenkreise dabei gewesen (jüngst unsere Verteidigungsministerin), doch das ist nur ein Hinweis auf deren Einbindung, nicht Führerschaft. Dennoch könnte der Ansatz neue Einblicke gewähren -und sei es nur in den Nebel, den die Bilderberger um sich verbreiten….

https://www.heise.de/tp/features/Bilderberg-Konferenz-Schaeuble-von-der-Leyen-und-de-Maiziere-nehmen-Einladung-an-3223173.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.