BR alpha mit einem sehenswerten Beitrag: "70 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg" Hitlers betrogene Generation Kriegskinder in Bayern

Die Generation der im Dritten Reich geborenen Kinder wurde auf ganz besondere Weise geprägt. Die Ereignisse dieser Zeit haben sie extrem unterschiedlich wahrgenommen und verarbeitet. Aufgewachsen in einem totalitären Regime, das auch ihre Erziehung bestimmte, wurde ihre Jugend durch Krieg, Flucht und Vertreibung zerrissen.

Obwohl das Thema sehr viele Menschen betraf, existiert nur wenig Archivmaterial. Die zweiteilige Dokumentation zeigt anhand von bayerischen Einzelschicksalen ein emotionales und vielschichtiges Psychogramm einer betrogenen Generation.

Es ist zwar eine schon 2009 entstandene zweiteilige Dokumentation die man sich aber gerade heute wieder anschauen sollte – Teil I läuft gerade (26.05.2015 21:00 bis 21:45 Uhr ) auf BR alpha, Teil II wird morgen, 27.05.2015
21:00 bis 21:45 Uhr ebefalls auf BR alpha ausgestrahlt…

Wer die Sendungen verpasst haben sollte kann die Doku auch hier sehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.