“ Brandstifter “ im Bundestag

Da hat der Abgeordnete der AfD Curio eine wahrhaft zünde(l)nde Rede im Bundestag gehalten…..mit allen möglichen Zitaten aus dem Koran. Den er anscheinend besser kennt als die Bibel, aber auch das nicht vollständig. Und dann tut er so als ob Ehrenmorde, Morde aus Eifersucht etc. eine Erfindung des Islam seien, vorher gab es so etwas anscheinend in Deutschland Niiiiiiemals.

https://www.welt.de/politik/deutschland/video181940642/Auf-Antrag-der-Afd-Bundestag-debattiert-ueber-Islam-Curio-spricht-von-gewaltaffiner-Ideologie.html

Was er auch ausblendet ist das der geistige Anführer des militanten Islams ( ein gewisser Osama bin Laden ) jahrelang auf der Gehaltsliste der CIA stand bevor dieser mitbekam das die USA im heiligsten Land des Islam ( Saudi-Arabien ) festen Fuß gefasst hatten, jedenfalls mit ihrem Militär. Und sich in der Umgebung durch Putsche und Kriege sehr unbeliebt machten. Wobei wohl die Zahlen der Toten aus der Zeit des amerikanischen Friedens diejenige aus der Zeit des Krieges übersteigen dürften.

Im Gegensatz dazu hatte wohl in den letzten 500 Jahren kein islamischer Staat einen Christlichen angegriffen.

Aber ich weiß jetzt weshalb heutzutage in den Schulen auch eine 6 verteilt wird, eine 5 reicht heutzutage nicht mehr aus….( Ironie )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.