BRD und BND, oder was macht die Regierung?

Wird der BND bald abgeschafft? Nicht weil diese Organisation auf dem rechten Auge blind ist und Gruppierungeen aus der Szene finanziell unterstützt, das ist ja nicht weiter schlimm und wird von der Regierung ja geduildet, aber man hat es doch jetzt gewagt unsere hochheilige Bundesregierung wegen deren Saudia Arabien Politik zu kritisieren und dieses „hochdemkartische“ Land noch dazu. Also das geht ja gar nicht!

Regierung verstimmt wegen BND-Analyse zu Saudi-Arabien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) im Deutschen Bundestag: Sein Ministerium rüffelt den BND wegen eines Berichts über die Politik von Saudi-Arabien.            Foto: dpa

Die Bundesregierung hat verstimmt auf die Veröffentlichung einer kritischen Saudi-Arabien-Analyse durch den Bundesnachrichtendienst reagiert und sich zugleich von deren Inhalt distanziert. „Die in diesem Fall öffentlich gemachte Bewertung spiegelt nicht die Haltung der Bundesregierung wider. Die Bundesregierung betrachtet Saudi-Arabien als wichtigen Partner in einer von Krisen geschüttelten Weltregion“, sagte ein Regierungssprecher am Donnerstag.

http://www.derwesten.de/politik/aussenministerium-kritisiert-bnd-fuer-saudi-arabien-analyse-id11346701.html

 

Ich frage mich jetzt nur eines, ist das wirklich die Meinung der Bundesregierung, oder doch eher die der Rüstungslobby, weil Krieg ist schließlich gut fürs Geschäft!

Ein Gedanke zu „BRD und BND, oder was macht die Regierung?

  • Kaballah
    3. Dezember 2015 um 22:01
    Permalink

    Das der BND auch mal über’s Ziel hinausschießt …
    Jetzt sind einige Minister dieser Regierung etwas aufgebracht – na und?! Wenn schon der BND mal mit der Wahrheit um die Ecke kommt ist es das schon erwähnenswert Panthera!
    ;-)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.