Britische Regierung ruft Neuwahlen für Nordirland aus – EU Austritt könnte sich dadurch verzögern

http://www.morgenpost.de/politik/ausland/article209299153/Britische-Regierung-ruft-Neuwahlen-fuer-Nordirland-aus.html

Die Nordirland-Krise kommt zur einer Unzeit, denn Großbritanniens geplanter EU-Austritt könnte sich dadurch zumindest verzögern, denn es laufen ja gleich mehrere Gerichtsverfahren, die abklären sollen, ob auch Nordirland seine Zustimmung zu dieser Kündigung geben müsste und da liegt „der Hase im „Pfeffer“. Denn eine Vorgabe des nordirischen Friedensvertrags ( 1998) ist, dass sich die führenden Parteien der beiden Bevölkerungsteile Nordirlands auf ein Zusammengehen einigen, kommt also keine Einigung zustande, kann es auch keine Selbstverwaltung geben! Da wären wir wieder beim Thema EU Austritt!

Den Nordiren steht nun durch heftig zerstrittenen Unionisten und Republikaner ein sehr hitziger Wahlkampf bevor, der einer weiteren Versöhnung in der Provinz kaum zuträglich sein dürfte….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.