Bürgerkrieg im Jemen, mit Saudi Arabiens unterstützung gegen den Iran

Seit nunmehr zwei Jahren fliegen die Saudis Bombenagriffe auf dieses Land, weil sie die vom Iran unterstützten schiitischen Huthi Rebellen aus dem Land haben wollen. In Saudi Arabien herrschen die sunnitischen Radikalen, die Wahabiten. Den Huhi Rebellen werden Kontakte zu Al Qaida nachgesagt und eine Nähe zum Iran, welcher die Rebellen auch logistisch und mit Waffen unterstützt. Das passt den saudischen Scheichs und ihren Verbündeten, darunter die USA, Frankreich und Großbritannien, ausserdem noch Ägypten die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrein, Qatar, Kuweit und Jordanien, während Marokko und der Sudan sich eher nur symbolisch beteiligen.

http://www.wr.de/politik/jemen-tausende-protestieren-gegen-bombardierungen-der-saudi-gefuehrten-allianz-id209824793.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.