BUNDESREGIERUNG BESTÄTIGT: Litauen darf deutsche Waffen kaufen

Nach all dem hin und her ist es jetzt amtlich!

Panzerhaubitze 2000 Deutsche Militärtechnik:

Litauen ist interessiert. (Foto: dpa)

BUNDESREGIERUNG BESTÄTIGT
Litauen darf deutsche Waffen kaufen
…“Die Bundeswehr soll eine Bitte des Nato-Partners Litauen um Lieferung von Radpanzern des Typs „Boxer“ abgelehnt haben. Nun korrigiert die Bundesregierung: Das Verfahren zur Lieferung der Technik habe bereits begonnen…

….Das Fahrzeug wird von den deutschen Rüstungskonzernen Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann (KMW) gebaut.“…Litauen habe Interesse am Kauf von bis zu 100 neuen Radpanzern des Typs Boxer geäußert, nicht an der Abgabe der Militärfahrzeuge durch die Bundeswehr, stellte der Sprecher des Verteidigungsministeriums klar. „Hier gibt es ein ganz normales Verfahren, und da ist es ja wohl klar, dass jedes Nato-Mitglied, das in Deutschland neues Gerät erwerben will, dies natürlich auch (…) tun kann.“…

http://www.handelsblatt.com/politik/international/bundesregierung-bestaetigt-litauen-darf-deutsche-waffen-kaufen/11412066.html

Sie müssten lediglich die BESENSTIELE-selbst färben und anbringen. Dann könnten die Waffen nach Litauen gehen. Dort würden diese dann die Krähen von den Feldern vertreiben !
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-soldaten-ziehen-mit-besenstielen-ins-manoever-a-1019001.html

Spaß beiseite, es ist doch immer wieder erschreckend zu sehen wie Deutschland hilft die Kriege in der Welt zu schüren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.