Buttermilch-Pancakes mit Blaubeeren und Eispraline

Buttermilch-Pancakes mit Blaubeeren und Eispraline

Zutaten:

100 ml Buttermilch
1 Ei
1 TL Zucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
1 EL Backpulver
150 g Blaubeeren
1 Flasche Blaubeersoße zum Dekorieren
1 Packung Karamelleis
1 Packung Krokant
1 Packung kleine Schokoladenblättchen (dunkel und weiß)
etwas Puderzucker zum Dekorieren

Zubereitung:

Die Buttermilch und das Ei in einer Schüssel mit dem Schneebesen schlagen. Zucker hinzufügen. Danach Backpulver eine Prise Salz und Mehl zugeben und alles miteinander verrühren. Anschließend die Blaubeeren hinzufügen und langsam unterheben.

In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen und die Pancakes darin von beiden Seiten ausbacken. Zum Anrichten die Pancakes auf Krepppapier etwas abtropfen lassen damit das überschüssige Fett aufgesaugt wird.

Auf einen Teller einen Löffel Blaubeersoße geben und durch Schwenken des Tellers verteilen. Eine Kugel Eis in Krokant und Schokolade wälzen. Den Pancake auf den Teller legen und die Eispraline darauf setzen. Mit etwas Puderzucker garnieren.
[img:2z3d7abu]http://3.bp.blogspot.com/-8jrTuoa-610/T3P1f0mWxZI/AAAAAAAABB8/yOneDIF35po/s320/SmileyCool.jpg[/img:2z3d7abu]

4 Gedanken zu „Buttermilch-Pancakes mit Blaubeeren und Eispraline

  • 23. Februar 2014 um 13:01
    Permalink

    Diese Pancakes klingen prima!
    Werde ich mal nächstes Wochenende zu Frühstück ausprobieren <:bv

    Antwort
  • 23. Februar 2014 um 13:01
    Permalink

    Diese Pancakes klingen prima!
    Werde ich mal nächstes Wochenende zu Frühstück ausprobieren <:bv

    Antwort
  • 23. Februar 2014 um 13:01
    Permalink

    Diese Pancakes klingen prima!
    Werde ich mal nächstes Wochenende zu Frühstück ausprobieren <:bv

    Antwort
  • 23. Februar 2014 um 13:01
    Permalink

    Diese Pancakes klingen prima!
    Werde ich mal nächstes Wochenende zu Frühstück ausprobieren <:bv

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.