C5+1: USA scheinen einen SEATO (Southeast Asia Treaty Organisation) ähnliche Organisation gegen Russland schmieden zu wollen…

 Die Außenminister von fünf zentralasiatischen Ländern, darunter Usbekistan, und den USA haben in Washington an einem Treffen im Format „C5+1“ teilgenommen, wie der Pressedienst des usbekischen Außenministeriums am Donnerstag mitteilt.

„Die Außenminister Kasachstans, Kirgisiens, Tadschikistans, Turkmenistans, Usbekistans und der USA haben ihre Meinungen über Entwicklungsaussichten in Wirtschaft, Umweltschutz und Sicherheit ausgetauscht“, heißt es.

Demnach fanden im Rahmen des Formats „C5+1“ auch Gespräche mit US-Geschäftsleuten und Privatinvestoren statt, die Interesse am zentralasiatischen Markt zeigen….

http://de.sputniknews.com/politik/20160804/311945375/usa-zentralasien-aussenminister-treffen.html

Lauter -stan-Länder? Na aber hallo? Wollen die USA wieder den Krieg gegen Russland entfachen, so wie damals in Afghanistan gegen die Sowjetunion? Auch damals wurden die Islamisten gezielt ausgewählt, gegen die Sowjets zu kämpfen. Die erhielten umfangreichste Waffen- und Finanzlieferungen. Aber Obacht: Danach haben sich die Extremisten mit den amerikanischen Waffen auch gegen die Amerikaner gewandt… Wahrscheinlich sind die Amis wirklich zu blöd, um aus der Geschichte zu lernen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.