Türkei/Griechenland. Weder EU noch Deutschland tritt für Einhaltung des geltenden völkerrechtlichen Vertrages ein

Türkei/ Griechenland: Luftraumverletzungen der Türkei weiter an der Tagesordnung Anmerkungen zum obigen Artikel: Erschreckend bezeichnend das die EU (geschweige Bundesregierung)

Mehr lesen

Türkei/ Griechenland: Luftraumverletzungen der Türkei weiter an der Tagesordnung

Türkische Nachtfluggesellschaft in der Nördlichen Ägäis verursacht Alarm und Sorge http://www.pronews.gr/amyna-asfaleia/ellinotoyrkika/640010_toyrkiki-nyhterini-aeronaytiki-epiheirisi-sto-voreio-aigaio Was auch kaum bei uns im Land thematisiert, dass

Mehr lesen

Syrien fordert die Auflösung der völkerrechtlich illegalen US-geführten »Anti-IS-Allianz«.

https://www.jungewelt.de/artikel/319601.hilfe-f%C3%BCr-dschihadisten.html Wenn man bedenkt, dass die CIA-Waffenlieferungen an die „Rebellen“ in Syrien erst im Juli gestoppt worden sind und dieser Bürgerkrieg

Mehr lesen

Moralapostel ohne Moral: Die Rolle des ehemaligen ICC-Chefanklägers im Libyen-Krieg

Übernehme den Artikel Ausnahmsweise mal, denn seinen Inhalt sollte man für die Zukunft im Hinterkopf behalten und es passt so

Mehr lesen

Petition: Globale Ausbeutung stoppen: Unternehmen in die Pflicht nehmen

https://www.oxfam.de/mitmachen/aktionen/globale-ausbeutung-stoppen-unternehmen-pflicht?pk_campaign=2017-10-10-ox-nl-trauben&pk_kwd=button&utm_wec=12868#aufruf Appell unterzeichnen Sehr geehrte Mitglieder der neuen Bundesregierung, Menschenrechtsverletzungen in Tochterunternehmen oder Zulieferbetrieben deutscher Konzerne sind trauriger Alltag an

Mehr lesen

Afghanistan: Rotes Kreuz wird Präsenz „drastisch“ reduzieren – Gefahr für Mitarbeiter zu groß

http://derstandard.at/2000065578723/Rotes-Kreuz-wird-Praesenz-in-Afghanistan-drastisch-reduzieren http://www.deutschlandfunk.de/afghanistan-rotes-kreuz-verringert-praesenz.1939.de.html?drn:news_id=801505 https://www.neues-deutschland.de/artikel/1066214.rotes-kreuz-verringert-hilfseinsaetze-in-afghanistan-drastisch.html Und bei solchen Verhältnissen tönt es aus CDU/CSU Kreisen noch immer, Sammelabschiebung nach Afghanistan seien richtig und

Mehr lesen