Cottbus: Demo für Weltoffenheit! Gegner sind in der Überzahl

Am gestrigen Samstag sind in Cottbus einige hundert Menschen für eine weltoffene Stadt auf die Strasse gegangen. So weit so gut, nur die schlechte Nachricht ist dass es wesentlich mehr waren die zu einer Gegendemo gegangen sind, welche von dem Verein „Zukunft Heimat“, einer „asylkritische Initiative“, so Brandenburgs Verfassungsschützer. Die skandierten solche Parolen wie: „Die Islamisierung ist wie ein Krebsgeschwür und ist die größte Gefahr für die Menschheit“, oder „Wir rufen Islam raus“, oder auch die übliche Parole Merkel muss weg“. Die Stadt ist in letzter Zeit immer wieder wegen tätlicher Übergriffe in den negativ Schlagzeilen gewesen, sei es auf der einen Seite das zwei! jugendliche Syrer vor einem Einkaufzentrum ein Ehepaar attackiert hatten, sowie auf der anderen Seite Unbekannte ein Flüchtlingsheim angegriffen haben. Der Ort scheint sich in letzter Zeit zu einer Art Hochburg für dieses rechte Gesocks zu etablieren, allerdings liegt auch eine gewisse Teilschuld an den Bundesregierungen der letzten Jahre, da sie alle tief und fest geschlafen haben als es darum ging diese Bande zu bekämpfen, und zwar mit der ganzen Härte welche unser Gesetz bietet und mit Aufklärung! Doch all das ist leider nicht geschehen und nun hat man den Salat! Leider wird immer noch nichts wirklich ernsthaftes unternommen um die Bevölkerung einfach mal wirklich aufzuklären, vor allem über das WARUM! Warum kommen die Flüchtlinge denn, warum verlassen die freiwillig ihre Heimat? Weil, wie unter anderem, in Syrien und im Irak Krieg herrscht, nachdem sich der Westen dort eingemischt hat, weil deren Politik nicht mehr genehm war. Das die damaligen Machthaber Diktatoren waren, steht außer Frage, aber wie ist es jetzt, was ist passiert nachdem sich der Westen unbedingt einmischen musste um den Leuten unsere Lebensweise aufzudrängen? Viele haben sich radikalisiert, weil sie erstens dieses nicht wollten und zweitens weil andere ihre Chancen gesehen haben selbst eine radikalere Machtpolitik auszuüben. Und auch weil wir im Westen diesen ganzen Konfliktparteien immer noch unsere schönen Waffen liefern! Ds ist einer der Gründe warum rechte Banden in Europa und vor allem hier in Deutschland soviel Zulauf haben!

hhttps://www.wr.de/politik/rechte-demonstranten-sind-in-cottbus-in-der-ueberzahl-id213316347.html

Ein Gedanke zu „Cottbus: Demo für Weltoffenheit! Gegner sind in der Überzahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.