Datenweitergabe EU – USA

EU Bürger dürfen, ählich wie US Bürger in Europa, US Behörden verklagen. Das hat das US Repräsentantenhaus unlängst gebilligt. Doch ist das wirklich so, gleiches Recht für EU Bürger in den USA, wie umgekehrt für US Bürger hier? Keineswegs und mitnichten! Denn zunächst muss erst noch geklärt werden, welche EU Bürger klagen dürfen, also offensichtlich nicht alle, zugelassen sollen nämlich nur Handelspartner sein, dazu haben die noch vorher den US Behörden Bürgerdaten zu übersenden, also erst die Daten und dann sprechen wir über den Rest. Heißt also, die US Behörden dürfen machen was sie wollen mit unseren Daten und wir dürfen dabei nur zusehen und haben keinerlei Rechte, auch wenn Daten fehlerhaft gespeichert werden. Und die US Behörden selber, bzw. deren Minister können von niemanden überprüft werden, weder durch US Gerichte, noch durch ds US Parlament! Dem Mißbrauch ist somit Tür und Tor meilenweit geöffnet!

https://www.heise.de/ct/artikel/Datenschutz-fuer-Europaeer-US-Repraesentantenhaus-winkt-Farce-durch-2851826.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.