Der Postillion angesichts von Neuwahlen. Alles nur Satire!?

Die Jamaika Sondierungen sind ja nun wahrscheinlich geplatzt, die Möglichkeit ist sehr gering, dass die Beteiligten nochmal zusammensetzen werden.

Nun berichtet das Satiremagazin Der Postillion dass ein Unternehmen für die Herstellung von Wahlurnen der FDP eine Großspende hat zukommen lassen. Nun wissen wir ja, dass dieses Magazin ausschließlich Satire veröffentlicht. Der Duden sagt folgendes zu dem Begriff:

Sa­ti­re, die

  1. Kunstgattung (Literatur, Karikatur, Film), die durch Übertreibung, Ironie und [beißenden] Spott an Personen, Ereignissen Kritik übt, sie der Lächerlichkeit preisgibt, Zustände anprangert, mit scharfem Witz geißelt

  2. künstlerisches Werk, das zur Gattung der Satire gehört

 

Übrigens ein weiterer Bericht befasst sich mit Frauke Petry. Hier wird gesagt sie hätte das mit dem Austritt aus der AfD doch nicht so gemeint.

http://www.der-postillon.com/2017/11/grossspende.html

http://www.der-postillon.com/2017/11/petry-afd.html

Wie gesagt, alles nur Satire, die genannte Firma existiert nicht!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.