Deutschland und die Rüstungsexporte

Deutschland hat immer noch ein Problem mit seinen Rüstungsexporten. Eigentlich heißt es ja, dass keine solchen Exporte in Krisenländer stattfinden dürfen, EI GENT LICH!!!! Nur die noch amtierende GroKo schert sich einen feuchten Dreck darum und lässt die Rüstungsindustrie fleißig weiter in Länder wie Saudi Arabien, Ägypten und auch die Türkei liefern, also sehr friedvolle Länder. Vor allem die Saudis sorgen ja im Jemen für Frieden, vielfach sogar für den ewigen!

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_82697112/deutschland-versorgt-arabische-staaten-weiter-mit-waffen.html

http://humanistenteam.info/hungerkatastrophe-im-jemen/

Und dann wird sich hinterher wieder gewundert warum denn soviele Leute von dort flüchten, und man zahlt dann wieder viel Geld damit skrupellose Söldner diese dann abfangen und zurück bringen. Schließlich will man sich ja nicht mit sowas belasten und die anklagenden Blicke der Leute sehen, welche dank deutscher Rüstungsexporte ihre Heimat verloren haben. Da setzt man sich doch lieber mit den Rüstungsbossen an den zum bersten gefüllten Tisch und lässt es sich so richtig schmecken. Und alle sind zufrieden wie gut doch die Geschäfte laufen. Tja, pecunia non olet! Mit Geld da kann man vieles kaufen, offensichtlich auch ein ruhiges Gewissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.