Die Ära der Krokodilstränen nähert sich dem Ende: Wenn immer weniger glauben was sie gucken, lassen sich die GEZ Gebühren nicht ewig durchsetzen

Wäre ich auch dafür, die Redaktionen mal zu einer Schulung zu schicken mit Themenschwerpunkt: „Wie berichte ich seriös und kompetent ohne den Populismus verschiedener Parteien weiter zu geben.“

http://www.rationalgalerie.de/schmock/ein-kurs-fuer-doktor-gniffke.html

Die Wahrheit mal lustig auf die Schippe genommen, lesen und schmunzeln.

Folgenden Artikel sollte man aber in ganzer Länge lesen, sehr gut aufgearbeitet! 

Die Ära der Krokodilstränen nähert sich dem Ende

http://www.nachdenkseiten.de/?p=36592

…“Die ebenfalls sehr emotionale Gegenrede des leidlich bekannten linken Rappers AnOmaly schauten sich alleine auf Facebook binnen weniger Stunden mehr als sieben Millionen Menschen an. Das Meinungsmonopol der Eliten ist offenbar in Auflösung begriffen.“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.