Die arme AfD

Jetzt muß die AfD sogar ihr Wahlprogramm ( oder was sie dafür hält ) bei Amazon für 99 Cent verkaufen….für 2,99 wollte es wohl keiner haben. Da scheinen die technischen Qualitätsprobleme unüberwindlich gewesen zu sein, ansonsten läßt sich der Schleuderpreis kaum erklären. Von anderen Qualitätsproblemen will ich lieber gar nicht erst reden. Aber es gibt wenigstens einen Nutzer der den Kauf bereut, wegen seiner Systemzeit und verschwundenen E-Books…..;)))

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1059538.afd-verhoekert-wahlprogramm.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.