Die neue CIA – Chefin Gina Haspel ( auch Bloody Gina genannt )

Im Land der Demokratie und der Menschenrechte, dem Hort der Freiheit……dem Schmelztiegel der Nationen….:(((

Bei einer Veranstaltung, genannt Senatsanhörung für die Kandidatin für den Posten des CIA – Chefs hat doch ein Störenfried gegen die Kandidatin protestiert. Mit Hinweis auf ihre unrühmliche Rolle als Folterchefin der CIA in Thailand….

Natürlich musste er sofort aus dem Saal entfernt werden, von 3-6 Polizisten. Und genauso natürlich eine Anzeige wegen Widerstands bekommen….mit seinen 79 Jahren war er ja rüstig genug dazu. Genauso natürlich wurde hier in Deutschland davon nicht berichtet…da kam lediglich die Nachricht von dem “ Witz “ der Kelly Sadler über einen weiteren Kritiker dieser Kandidatin, Senator Mc Cain. Was an den Worten: “ Es macht nichts, er stirbt sowieso “ witzig gewesen sein soll hat man in der Mitteilung an CNN vergessen zu erklären.

https://www.gmx.net/magazine/politik/us-praesident-donald-trump/mitarbeiterin-weissen-hauses-spottetueber-mccains-krebserkrankung-32959938

Irgendwie scheinen die USA in Zeiten zurückzufallen in denen Sklaven die Freiheitsstatue auf dem Kapitol errichteten….oder sind sie nie weiter gekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.