Die Welt, wie war das doch gleich noch…von Charlie

Foto: dpa

Man stelle sich vor, zwei oder drei Dutzend rechtsextremer Studenten würde den Vortrag eines deutschen Ministers an einer Universität – über Ausländerintegration zum Beispiel – so stören, dass dieser nicht stattfinden könnte. Der Aufschrei in der deutschen Öffentlichkeit wäre groß und anhaltend – zu Recht.

http://www.welt.de/debatte/kolumnen/die-strenge-stausberg/article115279263/Wenn-der-linke-Mob-gegen-Andersdenkende-wuetet.html

Sicher, da die Verletzten ( oder Leichen ) auf der Bühne dann wohl echt wären.

Außerdem hatte deMaiziere nicht zu einer Diskussion geladen sondern wollte einen Vortrag darüber halten wie schön es ist für Deutschland zu sterben, voerst noch wenn es sein muß….

Ich bin mir aber sicher das die Mehrheit es vorziehen würde für Deutschland zu leben. ;-)

Ich weiß, es ist schon eine weile her, aber auch ein glänzendes Beispiel.

 

 

0 Gedanken zu „Die Welt, wie war das doch gleich noch…von Charlie

  • Kaballah
    23. Februar 2015 um 16:58
    Permalink

    Auch wenn es eine Weile her ist Lauser so ist es doch immer noch aktuell – die Uschi wandelt ja schließlich auf gleichen Pfaden…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.