Doku: Krieg der Spione "Der Kreml schlägt zurück" – Erschreckend wie offen die CIA zugibt den Radikalismus in Afghanistan forciert zu haben

Im letzten drittel gut zu vernehmen aus dem Munde des Mannes der für Afghanistan und die Dschihadisten zuständig war – 1 Milliarde <:ac pro Jahr haben die an Waffenlieferungen bekommen damit die Russen sie NICHT besiegen. Den Sieg dieser radikalen Muslime hat die USA erst möglich gemacht <:ac u.a. durch die Lieferung spezieller Raketen (genaues dort zu hören) und nur dadurch kam es zum Abzug der Russen.
Und wie lapidar der doch dann erklärt (Minute 37:44) ja dann kamen hat nur Verbrecher an die Macht und sie haben das Land dann halt 10 Jahre vergessen. Echt das muss man hören! Da fragt man sich ob die überhaupt noch so etwas wie ein Gewissen besitzen und es zeigt wieder einmal bestens auf, WEM wir alle den ganzen Schlamassel mit der IS zu verdanken haben!

https://www.youtube.com/watch?v=B6zxEaojxPA

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.