Dokumentation ZDF Info: Armes reiches Deutschland – die erschreckende Antwort auf Deutschland geht es gut

Dem Mantra der Bundeskanzlerin das es Deutschland gut gehen würde kann man nur entgegnen das genau diese Dokumentationen das belegt was vielen Menschen in unserem Land im täglichen Leben begegnet. Ein Blick auf die reale Welt könnte den PolitikerInnen des Landes durchaus gut tun und würde deren geschwollenes Gequatsche im Bundestag, in den Talk-Shows, auf Wahlkampfveranstaltungen und in geführten Interviews ad absurdum führen. Stellenweise ist es schon starker Tobak was in diesen Dokumentationen aufgezeigt wird…

Armes reiches Deutschland

Rentner in Not

Altersarmut wie sie heute erlebt werden muss!

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-reportage/armes-reiches-deutschland-102.html

Armes reiches Deutschland

Kein Geld für Kinder

Alleinerziehende, Familien mit mehreren Kindern – Kinderarmut vorprogrammiert!

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-reportage/armes-reiches-deutschland-100.html

Armes reiches Deutschland

Wohlstand in Gefahr

Unregelmäßige Einkünfte, zeitlich begrenzte Anstellung – keine Voraussetzungen um soziale Sicherheit und eine sichere Zukunft zu garantieren! Der soziale Abstieg ist vorprogrammiert!

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-reportage/armes-reiches-deutschland-104.html

 

Armes reiches Deutschland

Wenn ein Job nicht reicht

Viele Menschen sind darauf angewiesen mehr als einen Job anzunehmen – prekäre Arbeitsbedingungen lassen oft keine andere Möglichkeit zu!

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-reportage/armes-reiches-deutschland-106.html

4 Beiträge die sehr real die Situation in Deutschland aufzeigen, da hilft auch kein wegsehen oder kleinreden dieser Umstände. Selbst die Statistik kommt nicht umhin diese Entwicklung in Zahlen, Daten und Fakten aufzuzeigen – auch der Versuch der Bundesregierung den Armuts- und Reichtumsbericht zu schönen kann das nicht ändern! Wer sich dazu die steil ansteigende Kurve der Armutsgefährdung ansehen möchte:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/72188/umfrage/entwicklung-der-armutsgefaehrdungsquote-in-deutschland/

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/244865/umfrage/von-armut-oder-sozialer-ausgrenzung-betroffene-bevoelkerung-in-deutschland/

Und Erklärungen liefert wie immer der paritätische Wohlfahrtsverband…

http://www.der-paritaetische.de/uploads/media/ab2016_komplett_web.pdf

Es ist einfach nur noch erbärmlich wie sich die Parteien der Union und SPD in ihrer Regierungsverantwortung einen Dreck um die Menschen im Land scheren (ausgenommen natürlich die Klientel die so gerne als Leistungsträger dargestellt wird). Welche Wahlkampfslogans werden dafür sorgen das sie wieder an die Macht kommen und sich doch nichts ändert?! Kann man einem Schulz glauben dass die SPD einen tatsächlichen Wandel vollzieht?

Es gibt so viele Themen die gelöst werden müssen, ob nun sozialer Wohnungsbau, Vollbeschäftigung, Lohngerechtigkeit … sonst droht der soziale Kollaps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.