Erdoğan fordert von EU Toleranz für Kampf gegen Kurden die er mit dem IS gleichsetzt

Erdoğan fordert von EU Toleranz für Kampf gegen Kurdenverbände

….In der Flüchtlingskrise wollen die Türkei und Europa zusammenarbeiten – doch beim Umgang mit dem Konflikt in Syrien offenbaren sich Differenzen. Es sei «traurig zu sehen», dass einige Staaten die kurdische Arbeiterpartei PKK in der Praxis nicht als Terrororganisation behandelten, sagte Erdoğan am Montag bei einem gemeinsamen Auftritt mit EU-Ratspräsident Donald Tusk in Brüssel. Er setzte kurdische Kämpfer und Verbände mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gleich…..

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/10/519205/erdogan-fordert-von-eu-toleranz-fuer-kampf-gegen-kurdenverbaende/

Man lese dazu auch:

Internes Papier aus der Türkei Geheimdienst warnt: „Wir haben IS nicht mehr unter Kontrolle“

http://www.focus.de/politik/ausland/tuerkischer-geheimdienst-wir-haben-isis-nicht-mehr-unter-kontrolle_id_4152787.html

„Bizarre Situation“ – Kurdische Gemeinde verurteilt Nato-Strategie

17.39 Uhr:Die Kurdische Gemeinde in Deutschland hat die Luftangriffe der Türkei auf kurdische PKK-Einheiten im Nordirak verurteilt. Es sei eine „bizarre Situation, die nicht verrückter sein kann“, dass der eine Nato-Partner USA die Terrormiliz IS angreife, der andere aber,die Türkei, die Kurden als wichtigsten IS-Gegner. ….

http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/isis-terror-amnestie-fuer-deserteure-assad-gehen-die-soldaten-aus_id_4840040.html

Erdoğan setzt also angeblich kurdische Kämpfer mit der ISIS gleich? Hm, wieso dürfe dann IS Leute über die Grenze nach Syrien Kurden aber nicht??? Erschreckend wie unrealistisch manche Menschen die da denken, sie könnten alle Welt veralbern…

 

0 Gedanken zu „Erdoğan fordert von EU Toleranz für Kampf gegen Kurden die er mit dem IS gleichsetzt

  • Kaballah
    6. Oktober 2015 um 21:24
    Permalink

    Netti, der Erdogan meint seine eigene Politik treiben zu können und bedient sich deshalb genau solcher Situationen, und dann möchte er dafür auch noch eine Legitimation. Also wenn er dafür diese gewünschte „Toleranz“ tatsächlich bekommen sollte dann macht sich nicht nur die EU lächerlich!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.