Erdogan und Außenminister Çavuşoğlu erklären : "Türkei wird sich nicht bei Russland entschuldigen!

Foto: http://www.ukrinform.de/rubric-sonstiges/1921129-die-trkei-wird-sich-fr-su-24-nicht-entschuldigen.html

Siehe: Nach Abschuss des SU 24 Jet entsteht beängstigende türkisch /ukrainische Freundschaft – Ukraine und die Türkei rücken rüstungstechnisch näher zusammen

In diesem Sinne veröffentlichen die Ukrainer nun auch dies Video und Artikel sowie der Spiegel: …  „Entschuldigen muss sich gerade derjenige, wer unseren Luftraum verletzt hat. Unsere Piloten und unsere Streitkräfte erfüllten einfach ihre Funktion…“, betonte Erdogan.Mevlüt Çavuşoğlu fügte ebenfalls hinzu: „Es gibt keinen Bedarf, sich in einer Situation zu entschuldigen, in der wir recht haben“. ….

Zur Erinnerung das dieser Abschuss alles andere als eine „Verteidigung“ war: 

http://humanistenteam.de/nato-unterstuetzt-die-tuerkische-version-also-ist-die-maschine-mit-34-kmh-geflogen/comment-page-1/#comment-1348

http://humanistenteam.de/dank-tuerkischen-whistleblowers-russische-zeitung-prophezeite-abschuss-durch-tuerkei-vor-einem-monat/

http://humanistenteam.de/generalinspekteur-a-d-harald-kujat-belegt-misstrauen-in-tuerkische-version-des-abschuss-auch-kollege-lt-general-t-mcinerney-sieht-erklaerungsbedarf/

http://humanistenteam.de/ex-nato-general-egon-ramms-zu-jet-abschuss-tuerkei-hat-auf-so-einen-zwischenfall-gewartet/

„Russen müssen sich entschuldigen“Erdogan provoziert Putin nach Kampfjet-Abschuss

http://www.focus.de/politik/ausland/russen-muessen-sich-entschuldigen-erdogan-provoziert-putin-nach-kampfjet-abschuss_id_5115901.html

Also nach all diesen Erkenntnissen muss sich wohl jemand über solche Infos wundern:

Su-24-Abschuss: Putin lehnt Erdogans Gesprächsangebot ab 

http://www.spiegel.de/politik/ausland/su-24-abschuss-putin-lehnt-erdogans-gespraechsangebot-ab-a-1064950.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.