Ergebnis der „Sicherheitskonferenz“? Deutsche Medien erklären Palästina nun zur Enklave

https://www.tagesschau.de/ausland/israel-577.html

Bedenkenswert zur Wortwahl darin dieser Kommentar:

Irgendwie ist in unserer „sozialen MS-Medien“ zum Thema in Punkto „Berichterstattung“ mal wieder der Tag der GLEICHSCHALTUNG, siehe :

Nahostkonflikt
Beschuss aus Gazastreifen – Israel antwortet mit Luftangriffen
Die Lage im Gazastreifen ist angespannt: Nach Beschuss durch die radikalislamische Hamas hat Israel Ziele in der palästinensischen Mittelmeerenklave angegriffen – darunter auch Tunnel nach Israel.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/beschuss-aus-gazastreifen-israel-antwortet-mit-luftangriffen-a-1194196.html

Enklave/Mittelmeerentklave, schon erschreckend was man damit suggerieren will. Denn Fakt ist, der Staat Palästina wird international mehrheitlich als staatliche Einheit anerkannt! Wir sollten uns fragen wessen geopolitischen Interessen es nütz uns dies nun als wie auch immer geartete Enklave zu verkaufen…

Muss man ja nicht weit suchen, wenn man die Münchner Sicherheitskonferenz beobachtet was zum Thema „Naher Osten“ so ausgeführt wurde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.