Es gibt Probleme!

Es gibt richtig schlechte Neuigkeiten

Schlechte Neuigkeiten für konkretes politisches Engagement. Das ist nicht förderungswürdig, sagt der Bundesfinanzhof. Attac hat seine Gemeinnützigkeit bereits verloren, Campact steht ebenfalls auf der Abschussliste, ebenso wie abgeordnetenwatch.de. Die Parteien, allen voran die Union möchten diese kritischen Portale mundtot machen, indem man ihnen die Gemeinützigkeit entzieht. Dadurch dürfen sie keine Spendenquittungen mehr ausstellen, und man hofft, dass ihnen dann die Gelder für den Kampf gegen die Undurchsichtigkeit und die Aufdeckung der Machenschaften von Lobbyisten ausgehen wird. Ebenso der Kampf gegen die Politiker, welche sich immer wieder gegen das Volk stellen und es unnötigen Risiken aussetzen wollen, wie aktuell Julia Klöckner!

Stellen wir uns dagegen! Zeigen wir den Politikern, dass wir trotzdem hinter den kritischen Organisationen stehen! Fördern wir sie weiterhin, damit sie sich für uns einsetzen können. Denn nur durch solche Organisationen sind wir stark und können Politiker in die Schranken weisen. Lassen wir, als mündige Bürger nicht zu, dass man kritische Organisationen mundtot macht!

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=HZLDU7MJ7XY8J&source=url

https://session.campact.de/v1/softlogin/create?_mv=3tQvH7a3FoBuwKFKVl1SfG&redirect=https://aktion.campact.de/campact/zuwendungsbescheinigung-1/foerdern%3Futm_campaign%3D%252Fcampact%252F%26utm_term%3Dlink1%26utm_medium%3DEmail%26utm_source%3D%252Fcampact%252Fzuwendungsbescheinigung-1%252F%26utm_content%3Drandom-c

http://newsletter.umweltinstitut.org/c/28725754/483682c949346-pojq23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.