Fake News über Syrien? Beim Giftgas-Angriff in Khan Shaykhun sind 58 Personen getötet worden davon 11 Kinder – aber wer ist der wahre Schuldige?

Die Nachrichten über den heutigen angeblichen Gasangriff verweisen auf die Syrische Beobachtungsstelle

http://www.syriahr.com/en/?p=64063

Ich habe keinen anderen zu der Nachricht passenden Bericht dort ausser den oben verlinkten. Dieser liest sich aber ein wenig anders an als in den Nachrichten wiedergegeben wird.
Vergleicht selber:
http://meta.tagesschau.de/id/122003/aktivisten-viele-tote-nach-giftgas-angriff-in-syrien

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-04/idlib-syrien-giftgas-angriff-aktivisten-tote-zivilisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.