Faschistengruppe »Misanthropic Division« kämpft innerhalb des Bataillons »Asow

»Töten für Wotan«

Die Faschistengruppe »Misanthropic Division« kämpft innerhalb des Bataillons »Asow« in der Ukraine. Sie will eine rassistische »Volksgemeinschaft« in ganz Europa aufbauen. Die Behörden kümmert das wenig….

Foto: Screenshot aus einem Forum der Misanthropic Division   https://www.jungewelt.de/2015/02-14/011.php

Vermummte mit der Fahne der »Misanthropic Division«. Rechts kann man das Abzeichen des Bataillons »Asow« an der Jacke des Bewaffneten erkennen (Screenshot aus einem Forum der »Misanthropic Division«)

 

Da sich diese Leute lieber mit schlagenden Argumenten als mit etwas Bildung versehen kann man ihnen eigentlich nur wünschen das sie baldmöglichst von den Walküren eingesammelt und nach Walhall gebracht werden, wo sie mit ihrem Gott ODIN auf den Tod der Götter warten können.Vielleicht finden Sie da ja auch noch ihren GröFaZ wieder….

WOTAN wurde wohl erst 1876 von einem gewissen Wagner aus der Taufe gehoben, sprich uraufgeführt. Aber nicht in einer Hauptrolle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.