Frau Merkel beklagt Antisemitismus bei Flüchtlingen….

Wieder einmal die Flüchtlinge….dabei gehört doch die Verfolgung und Drangsalierung von Juden zur guten christlichen Tradition, bis hin zum Holocaust. Und hier in Deutschland mussten jüdische Einrichtungen schon lange vor dem Eintreffen der Flüchtlinge unter Polizeischutz gestellt werden, hier in Berlin gut sichtbar in der Oranienburger Straße vor der Synagoge und gleich daneben in der Großen Hamburger Straße vor dem jüdischen Museum….( Ironie )

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_der_Juden_(Neuzeit)

Gut wäre es vielleicht gewesen auch an die inzwischen unzähligen Angriffe “ besorgter Bürger “ auf Flüchtlingsheime zu denken und diese auch zu bedauern. Aber man will ja nicht spalten, jedenfalls nicht die guten Deutschen…( Sarkasmus )

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/judenhass-in-deutschland-angela-merkel-beklagt-antisemitismus-bei-flüchtlingen/ar-AAwbNZo?ocid=spartandhp

Siehe auch: http://humanistenteam.info/kreistags-ausschluss-von-afd-politiker-g-klasen-wegen-antisemitismus-gefordert/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.