Friedrich Merz….nicht nur Black Rock ist interressant….

Er präsentiert sich als Saubermann, der die Cum-Ex Geschäfte bei Black Rock unterbunden hat. Warum hat er nicht schon beim Bankhaus HSBC Trinkaus & Burkhardt damit angefangen? Da ist er doch auch im Aufsichtsrat…

Und bei der Kanzlei Mayer Brown LLP so eine Art leitender Anwalt.

Und Partner von True Sale International ist er auch noch….alles Vereine, die für “ Steueroptimierer “ die erste Adresse sind. Da war der Steuerexperte Merz sicher ein guter Berater….

https://www.nachdenkseiten.de/?p=47031#more-47031

Mal sehen was er auf den offenen Brief von Gerhard Schick für Antworten findet….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.