Führende Außenpolitik-Zeitschrift der Bundesrepublik stellt den Nutzen der NATO zur Debatte

Nun schaut…
Die führende Außenpolitik-Zeitschrift der Bundesrepublik stellt den Nutzen der NATO zur Debatte. Es sei „unklar“, wozu man das Kriegsbündnis „heute braucht“, heißt es in der aktuellen Ausgabe des Fachblattes „Internationale Politik“. So könnten die Staaten Europas und Nordamerikas ihre „Sicherheits“-Probleme durchaus auch ohne die NATO lösen. Umgekehrt müsse man einräumen, dass die NATO in den Beziehungen zu Russland große Schäden verursacht habe….
Auch solche Pläne kann man im Link lesen:
Kontinuum der Abschreckung
…Die NATO plane ein „Kontinuum der Abschreckung“ im Süden – „von der Taktik bis zur Strategie“, erläutert der Deputy Supreme Allied Commander Europe, Generalleutnant Adrian Bradshaw. So sollten in Kürze fünf Global Hawk-Drohnen auf Sizilien stationiert werden, um im Mittelmeer, im Nahen Osten und in Nordafrika dauerhaft Überwachungskapazitäten zur Verfügung zu haben….F

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.