GröFaz Erdogan und die EU

Erdogan – EU hat Rolle der Türkei zu spät erkannt

Istanbul (Reuters) – Ungeachtet der Einigung auf die Grundzüge eines Aktionsplans hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Europäische Union in der Flüchtlingskrise scharf attackiert.

http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEKCN0SA1TD20151016

 

Tja wenn die Sicherheit von der Türkei abhängig ist, warum ist dieser GröFaz eigentlich immer noch im Amt? Ein Unterstützer des IS und größenwahnsinniger Diktator sollte doch eigentlich schon längst aus dem Amt gejagt worden sein, von der Nato und von Europa.

Ein Gedanke zu „GröFaz Erdogan und die EU

  • Kaballah
    17. Oktober 2015 um 22:42
    Permalink

    Wieso aus dem Amt gejagt Panthera? Der Erdogan spielt doch seine Rolle ausgezeichnet und wird dafür von der EU auch noch mit Milliarden gesponsert – aus Sicht von Nato und EUSA eben der richtige Mann am richtigen Ort…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.