Großbritannien hat sämtliche Konten des russischen TV-Sender und Nachrichtenportal RT im Land blockiert

https://de.sputniknews.com/panorama/20161017312972768-grossbritannien-rt-konten/
„Großbritannien hat sämtliche Konten des russischen TV-Sender und Nachrichtenportal RT im Land blockiert, wie die Chefredakteurin von RT und „Rossiya Segodnya“, Margarita Simonjan, via Twitter meldet.„Unsere Konten in Großbritannien sind aufgelöst worden. Alle Konten. ‘Die Entscheidung wird nicht revidiert.’ Es lebe die Pressefreiheit!“, so Simonjan…“

Was kommt als nächstes – Alle russischen Bürger haben GB sofort zu verlassen, sonst werden sie inhaftiert/interniert?! Oder eine Propaganda in einer Tonart:“ Volk, steh auf und Sturm brich los! (Goebbels) “ in Deutschland schon lieferbar:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/mossul-irak-kurden-und-schiiten-greifen-den-is-an-a-1116915.html

Mal auf der Zunge zergehen lassen: Russische „Feindpropaganda“ wäre „Wehrkraftzersetzung“ …., weil Fakten und Informationen hinderlich sind angesichts der großen Niederlage von GB und EUSA.

 

 

 

 

T

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.