Hartz IV: BA räumt Fehler bei Reform ein

Fehler bei Umsetzung

BA-Vorstand: Hartz-IV-Reform kam zu schnell


Es gibt wohl keine Reform in Deutschland, die so verhasst ist wie Hartz IV. Als Befreiungsschlag angepriesen, ist das Gesetz noch immer stark umstritten. Jetzt hat das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit  (BA), Heinrich Alt, handwerkliche Fehler bei der Umsetzung der Arbeitsmarktreform eingeräumt.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_72991888/hartz-iv-ba-raeumt-fehler-bei-reform-ein.html

 

Dasfällt den leuten aber früh auf!

0 Gedanken zu „Hartz IV: BA räumt Fehler bei Reform ein

  • lausebengel
    22. Februar 2015 um 09:20
    Permalink

    Panthera, 10 Jahre sind doch eine angemessene Zeit für DIESE Leute.
    Anderen ist sofort aufgefallen das Hartz IV selbst ein Fehler ist, nur geeignet Löhne senken zu können.
    :evil:

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.