Hartz-IV-Empfänger warten bis zu einem Monat auf ihr Geld

Empfänger von Hartz IV müssen sich in den kommenden Monaten auf Verzögerungen bei der Auszahlung der Stütze gefasst machen. Der Grund: Die Bundesregierung hat kurzfristig zum Beginn des neuen Jahres strengere Kontrollpflichten eingeführt, welche die Jobcenter nun umsetzen müssen.

http://www.news.de/politik/855582754/verzoegerungen-bei-der-auszahlung-von-hartz-4-hartz-iv-empfaenger-warten-laenger-auf-ihr-geld/1/

Da werden jetzt wohl Reisen nach der Schweiz und Lichtenstein nötig sein wo ja die Hartz IV- Empfänger ihre Milliarden gebunkert haben….

Und es wird jetzt wohl auch Verzögerungen bei der Bearbeitung von Überbrückungsgeldern geben, die Mitarbeiter werden ja die Kontrollen übernehmen.

Wer die Zeit überlebt, dem wird Hartz IV gekürzt oder gestrichen da er falsche Angaben über seine Einkünfte gemacht hat. ( Sarkasmus )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.