Human Rights Watch: Israel misshandelt systematisch palästinensische Kinder

Seit Oktober 2015 wurden mehr als 100 palästinensische Kinder und Jugendliche von israelischen Sicherheitskräften festgenommen. Teils schockierende Bilder zeigen Misshandlungen an den Heranwachsenden. Die Zustände werden auch von Human Rights Watch scharf kritisiert. Die Menschenrechtsorganisation wirft Israel vor, gegen interrnationales Recht zu verstoßen. RT-Reporterin Paula Slier berichtet aus Jerusalem. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Und da sprechen unsere Politiker und Mainstreammedien von Israel als der einzigen Demokratie im „Nahen Osten“,  ein demokratischer Staat sieht für mich absolut anders aus… 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.