Islamdebatte in Deutschland

Befassen wir uns doch mal wieder etas mit der Islamdebatte in Deutschland. Nein, nicht wieder die tausendste Wiederholung der Frage ob er denn nun zu Deutschland gehört oder nicht, sondern mit der Frage der Aufklärung. Der Islam kennt keine Aufklärung, deshalb sind Nächstenliebe noch Demokratie völlig unbekannt. In der Art tönen viele, vor allem männliche CDU/CSU Politicker. Georg Kreisler hatte ja vor längerer Zeit schon mal die Frage aufgeworfen: Was fürn Ticker ist ein Politiker? *Achtung Satire*

https://www.youtube.com/watch?v=Iv9yAyWCkQM

Nur wo sind die Leute die es betrifft, die Jugend, die Muslime in Deutschland und auch die Frauen? Denn DER Moslem ist ja wie so eine Art böser Wolf, der alles anfällt was nicht absolut geschützt ist. Der Aufgeklärte Mensch weiß das beides absoluter Blödsinn ist. Es sei denn man ist mitten im Wahlkampf und versucht den rechten Rand hoffähig zu machen um so Wähler zu gewinnen!

Aber überlegen wir doch mal, gibt es denn eigentlich DEN Islam, wie er von Alexander Dobrindt und Co immer wieder beschworen wird? Gegenfrage, gibt es nur eine christliche Kirche? Natürlich nicht, und sowohl im Islam wie auch im christentum gibt es extreme radikale Strömungen die auch vor Mord und Totschlag nicht zurückschrecken.

Liberté, Egalité, Fraternité, aber nur für priviligierte? Sind es die welche männlich, deutsch, weiß, christlich, heterosexuell, mittelalt sind? Ist das die Gruppe welche Dobrindt und andere meinen, wenn sie von ‚wir‘ und ‚uns‘ reden? Oder meint er eventuell nur die Politiker, die sich ebenso gebären wie er und die entscheiden wer Deutscher ist und wer nicht? Auch die Koptuchdebatte gehört dazu. Viele regen über das Koptuch an Schulen und sonstigen öffentlichen Berufen auf, aber bei der Putze im Krankenhaus, oder sonstwo ist das nicht schlimm! Merkwürdig, oder?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/islam-debatte-aufklaerung-schuetzt-nicht-vor-barbarei-kommentar-a-1204284.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.