Islamischer Staat verliert trotz Luftangriffen im Irak kaum Gebiet

US-Kampfflugzeuge über dem Irak. (Quelle: Reuters)
US-Kampfflugzeuge über dem Irak. (Quelle: Reuters)

Die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) hat seit Beginn der US-geführten Luftangriffe vor gut fünf Monaten nur ein Prozent des von ihr gehaltenen Gebietes im Irak verloren. Dies sagte Pentagon-Sprecher John Kirby.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_72626228/islamischer-staat-verliert-trotz-luftangriffen-im-irak-kaum-gebiet.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.