Kanada beschließt neue Antiterror-Gesetze, de facto jegliche Kritik an Regierung verboten!

Whistleblower und kritischen Journalisten droht nun auch in Deutschland DANK CDU/CSU und SPD Haft und nicht unbedacht lassen- die Höhe der Geldstrafen sind NICHT festgelegt! Ergo können willkürlich in die Höhe getrieben werden! Schon Hammer hart wie sich unsere Koalition darauf verlässt, dass wir alle zu blöd sind ihre Gesetze in gänze zu verstehen! Geschweige das wir begreifen würden auf dem Weg in solche „politischen Maßnahmen“ zum Machterhalt zu sein, siehe:

Kanada bildet mit den USA, Großbritannien, Australien und Neuseeland einen engen Geheimdienstverbund.

Das Unterhaus des kanadischen Parlaments hat eine umfassende Erweiterung der Befugnisse von Polizei und Geheimdiensten beschlossen. Trotz intensiver Proteste werden Bürgerrechte weiter eingeschränkt.

Vollständiger Text: http://www.heise.de/ct/meldung/Kanada-beschliesst-neue-Antiterror-Gesetze-2636353.html

Dazu auch gut zu lesen: http://www.rtdeutsch.com/23131/international/lex-1984-in-kanada-neues-anti-terror-gesetz-verbietet-de-facto-jegliche-kritik-an-regierung/

Extra diese Seite gewählt, denn gegen diese Gesetze der USA, Kanadas, Englands und nun auch unser Datenschutzgesetz (siehe gestern Frontal 21) ist der russische Bürger wahrlich mit demokratischer Freiheit gesegnet. Solche Gesetze hat Russland Duma jedenfalls NICHT beschlossen! Ja ja, die viel gerühmten westlichen Werte ….))) 

Weiterführende Infos: 

0 Gedanken zu „Kanada beschließt neue Antiterror-Gesetze, de facto jegliche Kritik an Regierung verboten!

  • Kaballah
    17. Juni 2015 um 20:48
    Permalink

    Kanada verkommt (wie andere Staaten auch) immer mehr zur Diktatur – jedwede Meinungsäußerung gegen die Regierung wird kriminalisiert, siehe auch die Bestrebungen in Deutschland! Was bitte daran ist noch Freiheit und Demokratie, was ist der Einzelne dieser Gesellschaft noch wert?! Was bitte ist eine solche Regelung wert wenn permanent Grundrechte mit Füßen getreten werden und der Bürger an die Leine gelegt wird oder einen Maulkorb verpasst bekommt…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.