Kanzleramt kann Dokument zur Autolobby nicht finden

Versucht das Kanzleramt etwas vor Abgeordnetenwatch geheim zu halten? Es sieht ganz danach aus. Das Portal berichtet, wie sich die Bayerische Staatskanzlei für die Lockerung der strengen Abgasnormen der EU stark machte, zum Wohle der deutschen Autoindustrie. Umweltschutz? Profit ist wichtiger wie die Umwelt, und Horst Seehofer spielt da mit! Nur ein Jahr später kann die Mail aus Bayern nicht mehr aufgefunden werden. Was will man uns hier vorenthalten?

https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/2016-12-16/bundeskanzleramt-brisantes-lobbypapier

 

Ein Gedanke zu „Kanzleramt kann Dokument zur Autolobby nicht finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.