Debatte im Bundestag: Kein Lobbyismus im Klassenzimmer!

Kein Lobbyismus im Klassenzimmer: Überraschende Debatte im Bundestag

Erstmals in seiner Geschichte hat der Bundestag auf Antrag der Linksfraktion über Lobbyismus an Schulen diskutiert. Abgeordnete von SPD und Grünen überraschten mit ihren Aussagen.

 https://www.lobbycontrol.de/2016/10/kein-lobbyismus-im-klassenzimmer-ueberraschende-debatte-im-bundestag/

 

Ein Gedanke zu „Debatte im Bundestag: Kein Lobbyismus im Klassenzimmer!

  • Netti
    11. Oktober 2016 um 17:05
    Permalink

    Wurde auch höchste Zeit , denn wie nie zuvor bieten Unternehmen den Schulen Bücher und sogar Gastdozenten! an. Der Bildungsexperte Tim Engartner kritisierte diesen Kampf um die Köpfe der Kinder und deren Weltbilder heftigst im Juni bei WDR 5 Politikum. Was das für Auswüchse angenommen hat, darüber hatten wir alle zusammen ja schon öfter berichtet und man kann nur hoffen das dem endlich mal ein Riegel vorgeschoben wird! Übrigens mal was am Rande, schaut mal im folgenden Link was da ein alter Schulkamerad an den Herren der CDU (der dort zum Thema sprach) schrieb. https://www.youtube.com/watch?v=VZadljlkuCA

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.