Kein Vertreter der Linken wird am „Maybrit Illner Spezial“ teilnehmen

https://www.heise.de/tp/features/Kein-Vertreter-der-Linken-wird-am-maybrit-illner-spezial-teilnehmen-3712148.html

Versuch der Verklammerung, wie Prof. Mausfeld es nennt https://www.uni-kiel.de/psychologie/mausfeld/pubs/Mausfeld_Die_Angst_der_Machteliten_vor_dem_Volk.pdf

Die „Mitte“ (also die neolib. Rechten) sitzt an einem Tisch, AfD und Linke am anderen, damit erzeugt man Gleichsetzung mit Ausgrenzung. Die Linke fällt darauf nicht rein (was ihr natürlich nichts bringt, weil das nur einer von tausenden Propagandatricks gegen sie ist), der AfD kann es nur recht sein, denn das „anders sein als die“ ist ja ihre Erfolgsmasche, auch wenn sie perfekt an den „Mitte“ Tisch passen würde – aber genau das soll ja keiner ihrer Wähler begreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.