Kreistags-Ausschluss von AfD-Politiker G.Klasen wegen Antisemitismus gefordert

Foto: Von Ted CanzeneseFile:Parteiadler der Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (1933–1945).png: Julo.Derivative work: Mnmazur (talk). – File:Parteiadler der Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (1933–1945).png., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9047824

Man sollte meinen solche Sätze wie „Juden infiltrieren Parteien“ gehörten auf den Müll der Geschichte aber Nein, die AfD weis all solche Sätze wieder in die Moderne zu holen. Einfach unglaublich wie sich doch solcher Art faschistoides Gedankengut bei einigen bis in die Neuzeit halten konnte. Als ein gewisser Peter Ziemann aus dem Buch „Der totale Widerstand“ von Hans von Dach zitierte antwortete dieser Herr Gottfried Klasen :  „Ja, die Bücher dieses Schweizers Majors sollte man gelesen haben.“

Dazu muss man wissen das dieses Werk den Untertitel „Kleinkriegsanleitung für jedermann“ trägt und detailliert den bewaffneten Guerillakampf erklärt , von Sabotageaktionen über Sprengstoffanschläge bis zum „lautlosen Erledigen eines Wachtpostens“. Also wenn der Verfassungsschutz und CO nicht immer bei „Braun“ schlafen würden… 

Und so etwas wählen die Leute in diversen Gegenden auch noch, da darf man sich doch wohl fragen in wie weit so manches „deutsches“ Hirn verkümmert ist?!

http://www.fr-online.de/rhein-main/rechtsextreme–hessischer-afd-politiker-hetzt-gegen-juden-,1472796,34532290.html

http://www.hna.de/lokales/wolfhagen/zierenberg-ort78080/afd-politiker-hetzt-gegen-juden-6606430.html

http://hessenschau.de/politik/kreistags-ausschluss-von-afd-mann-wegen-antisemitismus-gefordert,afd-antisemitismus-kreistag-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.